Billig Christian Louboutin Schuhe, Pumps Und Fersen Welche Sind Damen Favorit Sachen

Für Herbst / Winter 2017, kehrt christian louboutin schuhe zurück die Uhr auf mehrere Epochen der Stil, von den Sechziger Jahren, Punk, Grunge. Beeinflusst von den exotischen, fett, sinnlich und respektlos, führt die Linie neue Farben, Texturen und technische Innovationen mit dem Detail und Handwerk, die symbolisch für die Marke Louboutin Schuhe sind.

Leistungsstarke Frauen weiterhin auf Christian Louboutin Arbeit zu beeinflussen, und in dieser Saison ist die Dame ein Vamp! Gefährliche Kurven weichen scharfen Silhouetten von geschmeidigem, formschönem Leder auf Vampydolly und Sweety Charity, verziert mit tantalisierenden schwarzen Fransen. Die Verführung setzt sich in Transparenz und fünf verschiedenen Arten von Spitzen auf geschmückt und strappy christian louboutin pumps wie Marinadentella, Follies Lace und Oolala, Stile, die die Sinnlichkeit der Dessous evozieren.

christian louboutin schuhe

In einer schärferen Wende, Stile wie Louboutin Pumps und Electroboot zahlen Hommage an Punk, geschmückt mit sorgfältig in Handarbeit gefertigten Leder-Spikes entlang der Wirbelsäule der Louboutin Fersen. Saudade und Faolo Boot bringen die Grunge, garniert in stacheligen metallischen Zapfen aus dem christian louboutin Archive. Andere Hardware-Elemente in der Sammlung gehören eine Mischung aus Ketten, von den schweren und geschweißt, um die zarten, von Hand angewandte Mini-Ketten auf Dolly Party gesehen.

Für die Track-Star, gibt es Louboutin Schuhe, Pumps und Fersen in einem Amalgam aus Orangen, Blues und Gelbs mit elastischen Trägern und sportliche Techno-Stoffe, die die technischen mit dem luxuriösen mischen. Das gute qualität mode Christian Louboutin Outlet für damen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Zur Werkzeugleiste springen